Print Friendly

Treu ihrem Motto: „Oben Gott, unten Pott“ lassen sie den lieben Gott einen guten Mann sein und konzentrieren sich lieber an den praxisorientierten Wahrheiten ihres weitreichenden Umfeldes: Dem Ruhrgebiet! Ob als Rockerbräute, Gärtnerinnen, Kerle, Prominenz oder Soprannetten karikieren die Pottrosen den Ruhrgebietsalltag in all seinen Erscheinungsformen. Dabei lassen sie sich selbst nicht außen vor. Der Termin, 26. September, 17 Uhr, muss leider verschoben werden. Der neue Termin: 18. Februar 2022, 20 Uhr. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit..

Sie haben von allen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis genommen und sind damit auf keinen Fall einverstanden! Zwei blondgebliebene, ganzheitliche Künstlerinnen jenseits der 18 mit Schwerpunkt auf intelligente Unterhaltung bieten zu verschiedenen Gelegenheiten solide und abwechslungsreiche Shows. Dabei greifen sie auf einen Fundus Jahrzehntelanger Showerfahrungen zurück.

Der Zusammenklang ihrer beiden Stimmen findet in jedem Genre seine Begeisterung. Sie verkörpern den Ruhrpott wie keine sonst! Erfahren Sie alles über die theoretischen und praktischen Grundlagen in der Grauzone zwischen Entertainment und Blödsinn. Die Premiere 12. – 14. Juni 2020, „Fletch Bizzel“ Dortmund.

 

Termine

Freitag, 18. Februar 2022 um 20:00 Uhr

Tickets kaufen

Kommentar verfassen