Print Friendly

Der Tenor, Dirigent und Entertainer Stefan Lex gründete das Vokalensemble mit dem prägnanten Namen „Der Chor“ im Jahr 2005. 40 ausgewählte Stimmen aus 16 Städten Nordrhein-Westfalens fügte Lex zu einem Chor der Extraklasse zusammen. Am 20. September um 16 Uhr kann man das außergewöhnliche Vokalensemble live im LEO Theater erleben.

Das Vokalensemble konzertierte unter anderem im Aalto-Theater und in der Philharmonie Essen, im Theater an der Wilhelmshöhe in Lingen, im Stadttheater Emmerich, im Orchesterzentrum Dortmund, in der Mercatorhalle Duisburg und im  Grugapavillon Essen.
Anlässlich der 100-Jahrfeier von Borussia Dortmund trat der Chor zusammen mit Stefan Lex als Tenor vor 82.000 Zuschauern im Signal Iduna Park Dortmund auf. Das Niveau und die Leichtigkeit, mit denen die Werke einstudiert werden, setzen Maßstäbe. Die starke Musikalität, kombiniert mit den außergewöhnlichen Stimmen jedes einzelnen Sängers, hinterlässt beim Zuhörer ein Gefühl großer Erfüllung.

Am Klavier begleitet werden die Sänger des Ensembles von der preisgekrönten Pianistin Sigrid Althoff, die den hochkarätigen Chor mit ihrem fein nuancierten Anschlag und gleichzeitig orchestraler Kraft durch die verschiedenen Werke trägt. Stefan Lex verbindet die Musik als Conférencier mit informativen und zugleich humorvollen Worten zu einem abgerundeten und emotionalem Konzerterlebnis.

 

Termine

Sonntag, 20. September 2020 um 16:00 Uhr

Tickets kaufen

Kommentar verfassen